Gao Yao

Autor: admin      zuletzt aktualisiert: 2015-12-04

    Gao Yao kommt aus dem Bereich, der zu der heutigen Lu′an gehört. Er ist der Vater des alten Lu′an -Reichs. Er ist ungefähr im 21. Jahrhundert v.C geboren und ist in der Legende der Haupt des Dongyi-Volksstamms. Es heißt, dass er von Shun zu dem Li-Beamten, der das Strafgesetz lenkt, ernannt wurde. Er ist bekannt dafür, dass er ehrlich und anständig ist. Deshalb wird er für den Vater der chinesischen Justiz angesehen. Er hat jemals Yu bei der Flussregulierung geholfen und wurde von Yu zum Nachfolger gewählt. Aber weil er ganz früh gestorben ist, kann er den Thron nicht erben. Im Osten der Stadt Lu′an gibt es jetzt das Grab von Gao Yao.

Gao Yao

gefragte Informationen