Jiang Shang

Autor: admin      zuletzt aktualisiert: 2015-12-04

    Jiang Shang (1128 v.C-1015 v.C), auch Jiang Ziya, kommt aus Donghaishang ( die Gemeinde Jiangzhai der Kreises Linquan der Provinz Anhui). Er wird auch von der Nachwelt „Jiang Taigong“ genannt. Jiang Taigong ist der Begründer des Qi-Reiches und hat auch einen wichtigen Beitrag zur Gründung der Zhou-Dynastie geleistet. Er ist nicht nur der Begründer der Qi-Kultur, sondern auch ein herausragender Taktiker, Stratege, Politiker, der in der chinesischen Geschichte einen einschneidenden Einfluss genommen hat. Die altehrwürdigen Schriften aller Dynastien haben seinen historischen Status anerkannt. Die konfuzianische Schule, die taoistische Schule, die legalistische Schule, die Schule für Militärwesen, die Zongheng-Schule haben ihn für eigenen Repräsentanten gehalten, deshalb wird er „ großer Lehrmeister der hundert Schulen“ genannt.

Jiang Shang

gefragte Informationen