Liu Mingchuan

Autor: admin      zuletzt aktualisiert: 2015-12-03

   

    Liu Mingchuan(7.9.1836-12.1.1896), auch Liu Shengsan, nennt sich Daqian Shanren. Weil er nach dem Alter in seiner gleichen Generation der Familie als sechster rangiert und auf seinem Gesicht Pockennarben hat, wird er Liu liumazi( Liu heißt auf Deutsch sechs und Mazi heißt Pockennarbe) genannt. Er kommt aus Hefei, Anhui( der heutige Bergfuß des Daqian-Berges, Kreis Feixi). Er ist ein bekannter Beamter der Qing-Dynastie und als der erste Xunfu, der höchste Verwaltungsleiter in einer Provinz, in Taiwan tätig. Gleichzeitig ist er auch eine Elitekraft der Fraktion, die für die Verwestlichungsbewegung ist.

Liu Mingchuan

gefragte Informationen